freizeit-header-alt.jpg Foto: M. Andreya / DRK e.V.
JugendrotkreuzJugendrotkreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Unser Ortsverein
  2. Wir stellen uns vor
  3. Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz (JRK)

Ansprechpartner

JRK Gruppenleiterin

Jessica Eberz

Tel: 02663/5280

Handy: 01716976833

jessicaeberz@web.de

stv. JRK Gruppenleiter

Viktor Grüger

Das Jugendrotkreuz ist ein eigenständiger Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes.

Das Westerburger JRK besteht zurzeit aus 17 Kindern und Jugendlichen im Alter von 7 bis 14 Jahren.

Angefangen beim Erlernen der Ersten Hilfe über Spiel & Spaß haben wir ein sehr abwechslungsreiches Programm. Neben den Gruppenstunden fahren wir auf Wettbewerbe, Zeltlager, ins Schwimmbad, machen eine Weihnachtsfeier und vieles, vieles mehr.

Desweiteren sind wir natürlich dabei, wenn uns die „Großen“ vom DRK brauchen. Das heißt wir sind bei der Blutspende und am verkaufsoffenen Sonntag der Stadt Westerburg dabei.

Du bist zwischen 6 und 16 Jahre alt und hast Lust gemeinsam mit gleichaltrigen viel Spaß zu haben? Dann bist du bei uns genau richtig.

Besuche uns doch in einer Gruppenstunde. Diese finden alle 14 Tage freitags von 17:30 bis 19:30 Uhr statt. Die Termine findest du unter der Rubrik „Termine JRK“.

Wir freuen uns auf dich. 

Anfang Mai hatte sich die Gummibärenbade, des JRK Westerburg, mit einem Sieg für den diesjährigen Bezirkswettbewerb in Polch qualifiziert. Am Sonntag, den 21.06.2015 war es dann soweit, die Gummibärenbande startete, mit viel guter Laune, ihre Fahrt. 

Nach der Ankunft in Polch standen wieder Wettkämpfe, in verschiedenen Bereichen, auf dem Programm. Im Erste – Hilfe Bereich sollten verschiedene Unfallszenarien abgearbeitet werden. Der Sport – Spiel Bereich stand im Zeichen von Spiel und Spaß. Thema des Sozialen Bereiches waren Menschen mit Beeinträchtigungen. Im Rotkreuzbereich mussten Fragen zu der Blutspende beantwortet werden. 

Am späten Nachmittag endete der anstrengende Wettbewerbstag mit der Siegerehrung. Mit einem 4. Platz und jeder Menge Spaß hat die Gummibärenbande ein sehr gutes Ergebnis erreicht. 

Durch das gute Ergebnis hat die Gruppe sich für den diesjährigen Landeswettbewerb in Cochem qualifiziert.

Helfen macht Spaß: Jugendrotkeuz in unserem Ortsverein

Im Jugendrotkreuz ist Erste Hilfe mehr als Pflaster kleben. Engagement im Schulsanitätsdienst, Unfallverhütung, Schminken bei der realistischen Unfalldarstellung und spannende Wettbewerbe - all das gehört mit dazu. 

Schulsanitätsdienst: Passiert in der Schule ein Unfall, sind unsere Schulsanis zur Stelle. Sie wurden in Erster Hilfe ausgebildet und können weit mehr als Pflaster kleben. Bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und an jedem Schultag sind sie in Bereitschaft. 

Gemeinschaft, Teamgeist und Spaß: Auch dafür steht das JRK. Ob in den Gruppenstunden oder auf gemeinsamen Fahrten oder bei Wettbewerben, bei uns wird viel gelacht.

Sei mit dabei!

Möchtest auch Du Erste Hilfe lernen und Rotkreuzler aus der ganzen Welt treffen? Dann wende dich an uns. Wir freuen uns auf dich.